Sinterit Lisa Pro

SinteritArtikelnummer:38473

Preis:
€11.990

Versandkosten berechnet beim Checkout

Lagerbesstand:
Nur 1 stück auf Lager
  • An Werktagen vor 16:00 Uhr bestellt, am selben Tag versendet
  • Ab 55€ kostenloser Versand!
  • Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Fragen zu diesem Produkt? Kontaktiere uns!

Telefon: +49 7248 911 200 oder senden Sie eine E-Mail.

Firmenbestellung auf Rechnung? Dann klicken Sie hier

Beschreibung

Sinterit Lisa Pro

Die Sinterit Lisa Pro ist eine leistungsstarke Maschine, die größere Industrieteile auf den Schreibtisch bringt. Drucken Sie Modelle, Prototypen und Produkte mit chirurgischer Präzision und ohne Stützen. Dank der Stickstoffkammer ermöglicht die Lisa Pro das Experimentieren mit völlig neuen Materialien.

Technische Daten des Sinterit Lisa Pro

Marke (Hersteller) Sinterit
Typ (Technik) SLS (Selektives Lasersintern)
Lasersystem IR-Laserdiode 5 W ; λ =808 [nm]
Bauraum 150 x 200 x 260 mm
Max. Produktionsdiagonale  316mm
Max. Druckvolumen Nylon & Hochtemp. Materialien  100 x 160 x 230 mm
Max. Druckvolumen Flex & Niedertemp. Materialien  110 x 160 x 245 mm
X/Y-Auflösung ab 0,05mm 
Niedrige Auflösung 0,075 - 0,175 mm
Max. Temper der Kammer 200 °C
Stickstoffkammer Eingebaut (kein N2-Generator)
Heizsystem Beheizt: Kolben, Zylinder, Zuführbett, Druckbett
Konnektivität WLAN, USB
Eingebaute Kamera Ja
Anzeige Vollfarbiger 7" LCD-Touchscreen 
Pulverkompatibilität Sinterit SLS-Pulver & Open Source
Unterstützte Dateiformate STL, OBJ, 3DS, FBX, DAE, 3MF
Unterstützte Betriebssysteme Ab Windows 7
Inklusive Software Ja - eigene Software Sinterit Studio, kostenpflichtige Erweiterungen möglich
Gerätegröße 690 x 500 x 880 mm
Gerätegewicht 90 kg

 

Neu bei der Lisa Pro ist eine eingebaute Stickstoffkammer. Dadurch ist kein Sauerstoff vorhanden, sodass das Material nicht oxidiert und seine Eigenschaften besser behält. Die Stickstoffkammer ermöglicht es auch, mit deutlich mehr unterschiedlichen Materialien zu arbeiten. 

Mit Hilfe des selektiven Lasersinterns wird Pulver in ein Zufuhrbett geladen und Schicht für Schicht auf der Bauplattform verteilt. Die Baukammer wird erhitzt, um das Pulver aufzuwärmen, und ein Laser erhitzt das Pulver in die Form Ihres Modells. Das Pulver hält den Druck an Ort und Stelle, dies macht Stützmaterial überflüssig und erhöht die Gestaltungsfreiheit der Teile.

Wichtigste Eigenschaften:

  • Haltbare, bewegliche Teile: 41 MPa Zugfestigkeit ohne einteilige Stützen; bereit, den Drucker zu verwenden.
  • Stickstoffkammer: Ermöglicht dem Benutzer das Erstellen und Experimentieren mit eigenen Formeln
  • Neue Software: Sinterit Studio 2019 ist eine intelligente und einfache Spezialsoftware zur Vorbereitung Ihrer Modelle

Verfügbare Materialien.

Der Sinterit Lisa Pro kann mit verschiedenen Pulvern drucken.

  • PA11
  • PA12 glatt
  • Flexa Grau + Mehr TPU
  • PP 
  • Darüber hinaus wird auch an anderen Materialien gearbeitet.

Sie können sicher bezahlen mit

Apple Pay Google Pay iDEAL Maestro Mastercard Union Pay Visa

Ihre Zahlungsdaten werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkarteninformationen und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Das könnte Ihnen auch gefallen!

Zuletzt angesehen