Raise3D Pro2

Raise3DArtikelnummer:40627

Preis:
€3.499

Versandkosten berechnet beim Checkout

Lagerbesstand:
Nicht auf Lager: Klicken Sie auf die Schaltfläche unten
  • An Werktagen vor 16:00 Uhr bestellt, am selben Tag versendet
  • Ab 55€ kostenloser Versand!
  • Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Fragen zu diesem Produkt? Kontaktiere uns!

Telefon: +49 7248 911 200 oder senden Sie eine E-Mail.

Firmenbestellung auf Rechnung? Dann klicken Sie hier

Beschreibung

Raise3D Pro2

Der Raise3D Pro 2 ist die verbesserte und aktualisierte Version des Raise3D N2 dual. Der Pro 2 hat eine Reihe neuer Funktionen erhalten, darunter einen Filament-Auslaufsensor, ein neues Bauplattensystem und einen neuen Druckkopf. Darüber hinaus verfügt der Raise3D Pro 2 auch über ein geräumiges Bauvolumen bei gleichbleibend hoher Druckqualität.

Technische Daten des Raise3D Pro2

Marke (Hersteller) Raise3D
Typ (Technik) FDM/FFF/LDP
Anzahl der Extruder 2
Bauvolumen (lxdxh) 305 × 305 × 300 mm
Extrudertyp Dual-Head mit elektronischem Hebesystem, 0,4 mm Vorgelege 
Filamentdurchmesser 1,75 mm
Max. Düsentemperatur 300ºC
Beheizte Bauplatte Ja - bis 110ºC
Beheizter Bauraum Nein
Eingebauter Filter HEPA-Filter mit Aktivkohle
Bettnivellierung Automatisch (Netznivellierung)
Anzeige 7-Zoll-Vollfarb-Touchscreen mit RaiseTouch
Drucken über WLAN, LAN, USB, RaiseCloud
Eingebaute Kamera Ja
Filamentauslauferkennung Ja
Filamentkompatibilität Heben Sie das 3D-Filament an & Open Source
Dateiformate STL / OBJ / 3MF / OLTP
Unterstützendes Betriebssystem WINDOWS/ macOS/ Linux
Inklusive Software Ja - eigene Software IdeaMaker & RaiseCloud
Gerätegröße 620 × 590 × 760 mm
Gerätegewicht 50,2 kg

Fortschrittliche Doppelextrusion

Das duale Extrusionssystem wurde beim Raise3D Pro 2 deutlich verbessert. Beim Vorgänger konnte es passieren, dass sich die beiden Druckköpfe gegenseitig behinderten. Dank des erneuerten Systems wird der zweite Druckkopf zurückgezogen wodurch Drucke nicht mehr beschädigt werden. Der Rückzugsabstand beträgt 1,5 mm und die Rückzugsgeschwindigkeit weniger als eine Sekunde. Dank dieser Verbesserung können Sie die Votreile eines Dual-Extruders genießen, ohne die die Nachteile des Vorgängers.

Erneuerter Druckkopf

Auch der Druckkopf wurde in mehreren Bereichen verbessert. Beispielsweise wurde die Hotend-Isolierung verbessert und ein Filament-Auslaufsensor ist standard geworden im aktualisierten Druckkopf. Dadurch kann der Raise3D Pro 2 gut mit vielen verschiedenen Filamenten arbeiten. Von PLA und ABS bis hin zu Nylon und kohlenstoffverstärkte Filamente. Die Schichtauflösung kann zwischen 10 und 250 Mikrometer eingestellt werden. Dank des Filament-Auslaufsensors erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn das Filament zur Neige geht.

Bewegungssteuerungssystem

Das Bewegungssteuerungssystem wurde ebenfalls verbessert. Dadurch profitieren Sie von einer verbesserten thermischen Leistung der Drucke. Auch die Bedienung und die Auflösung Ihrer Drucke sind nun noch präziser als Sie es bereits gewohnt sind.

Das erneuerte Bauplattensystem

Die Druckoberfläche ist unverändert geblieben wodurch ein großzügiges Bauvolumen von 305x305x300mm erhalten bleibt. Das Druckbett selbst wurde jedoch modifiziert, um ein em Verzerren des Druckobjekts weiter entgegen zu wirken. Das Silikon-Heizbett sorgt dafür, dass sich die Wärme nach und nach über die gesamte Baufläche verteilt. Darüber hinaus verlängert dies auch die Lebensdauer und verbessert die Haftung der ersten Schicht.

Eingebaute Kamera und Luftfilter

Dank des Luftfilters werden 91 % der Luftpartikel gereinigt und sorgt somit für ein angenehmeres Arbeitsumfeld. Außerdem ist eine Kamera eingebaut, sodass Sie Ihren Druckauftrag immer und von überall aus im Blick haben.

Was wird optimiert?

Neben diesen neuen Features wurden auch alte optimiert.

Interaktive Steuerung, in der Nähe und aus der Ferne.

Die Bedienung dieses 3D-Druckers erfolgt einfach und schnell über den 7“ Touchscreen. Über das Menü können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen. Der 3D-Drucker Raise3D Pro 2 kann auch über WLAN oder Ethernet verbunden werden. Dadurch können Sie die Druckeinstellungen jetzt auch aus der Ferne anpassen.

3D-Druck ohne Strom

Ganz ohne Strom zu drucken ist natürlich nicht möglich. Es stimmt, dass der Raise3D Pro 2 während eines Stromausfalls weiterdrucken kann. Dies wird durch einen Li-On-Akku im 3D-Drucker ermöglicht. Dank dieses Power Loss Protection Systems sind Sie optimal vor vorübergehenden Stromausfällen geschützt.

Leistungsstarke Slicing-Software

Der Raise3D Pro 2 funktioniert auch mit der leistungsstarken Slicer-Software IdeaMaker die von Raise3D selbst entwickelt. In dieser Software können Sie alle Einstellungen anpassen und Ihre 3D-Zeichnung für den 3D-Druck optimieren.

Was befindet sich in der Box?

  • Glas mit Schutzschaum
  • Filament
  • Düsenreinigungsset
  • Pinzette
  • Filamenthalter
  • Befestigungsclips für die Bauplattform
  • Lüfterabdeckung 
  • Stromkabel
  • Sechskantschlüssel (3 mm – 2,5 mm – 2 mm – 1,5 mm)
  • Spaten
  • USB Stick
  • Sicherung (15A – 10A)
  • Rohrführungsfaden
  • Bauplattform
  • Sonstiges Zubehör (Ersatzteile)

Sie können sicher bezahlen mit

Apple Pay Google Pay iDEAL Maestro Mastercard Union Pay Visa

Ihre Zahlungsdaten werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkarteninformationen und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Das könnte Ihnen auch gefallen!

Zuletzt angesehen