Magigoo Metall

MagigooArtikelnummer:1137

Preis:
€40Exkl. MwSt.
Lager:
Noch 3 Stück auf Lager
  • Vor 16:00 bestellt, Lieferung am nächsten Tag
  • Kostenloser Versand!
  • Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Geschäftsordnung? dann klick Hier

Beschreibung

Magigoo Metal wurde speziell für die Verklebung der ersten Schicht von BASF Ultrafuse 316L Filamenten entwickelt. Magigoo Metal ist ungefährlich, nicht brennbar und für die Weiterverarbeitung von BASF Ultrafuse 316L zugelassen. Magigoo Metal ermöglicht das einfache Entfernen von Teilen oder grünen Teilen von der Bauplatte.


Warum Magigoo Metal?

BASF Ultrafuse 316L ermöglicht die Herstellung von massiven Edelstahlteilen der Qualität 316L durch den Einsatz von Desktop-FDM-3D-Druckern und einem Sinterprozess. Ultrafuse® 316L Filament besteht aus hochveredelten Metallpartikeln, die in thermoplastische Bindemittel eingebettet sind. Somit enthält der Metall-Polymer-Verbundstoff als Filament keine der Arbeits- und Sicherheitsrisiken, die mit der Handhabung feiner Metallpulver verbunden sind. Dies ermöglicht einen kostengünstigen, einfachen und sicheren 3D-Druck von Edelstahlteilen.

Aufgrund des thermoplastischen Charakters der Filamentbonding-Materialien und der unterschiedlichen thermischen Kühlung während des FDM-Drucks neigen die gedruckten Teile, die BASF Ultrafuse® 316L-Drucke bedruckt, zum Verziehen. Darüber hinaus ist aufgrund der empfindlichen Natur des grünen Bereichs beim Entfernen von Teilen, die in BASF Ultrafuse® 316L gedruckt wurden, Vorsicht geboten, um eine Verformung des Teils zu vermeiden. Magigoo Metal sorgt für eine sichere und zuverlässige Verbindung während des Druckens und ermöglicht ein einfaches Entfernen des bedruckten Teils durch Eintauchen in Wasser, wodurch eine mögliche Beschädigung des Grünteils vermieden wird.


Benutzen:

Für die Verwendung von Magigoo Metal mit BASF Ultrafuse® 316L wird eine Bauplattentemperatur von 95-105 °C empfohlen, aber die Druckbedingungen können je nach Drucker variieren.


1. Schütteln Sie die Flasche

2. Auf den gewünschten Bereich auftragen, indem Sie die Spitze auf das Bett drücken (das innere Ventil aktivieren) und nach Bedarf verteilen.

3. Drucken Sie gemäß den empfohlenen Einstellungen Nach dem Drucken.

4. Tauchen Sie das gesamte Bett in Wasser oder weichen Sie die Teile in Wasser ein.

5. Nach kurzer Zeit - normalerweise 30 Minuten bis 2 Stunden, je nach Größe des Teils, sollte sich das Teil von selbst lösen oder mit einer leichten Drehung leicht zu entfernen sein. Reinigung, verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um die Rückstände zu entfernen


Passt auf: 

Die Verwendung dieses Produkts mit anderen Filamenten als BASF Ultrafuse 316L kann zu übermäßiger Haftung führen und Ihre Bauoberfläche beschädigen. Befolgen Sie die Anweisungen im technischen Datenblatt für beste Ergebnisse.


Sie können sicher bezahlen mit

Apple Pay Bancontact Google Pay iDEAL Mastercard

Ihre Zahlungsdaten werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkarteninformationen und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Sie können auch mögen

zuletzt angesehen