BASF Ultracur Harz - ST 45 - Schwarz - 5kg

BASF UltracurArtikelnummer:88026

Preis:
€360

Versandkosten berechnet beim Checkout

Lagerbesstand:
Auf Lager (65 Stück), sofort verfügbar
  • An Werktagen vor 16:00 Uhr bestellt, am selben Tag versendet
  • Ab 55€ kostenloser Versand!
  • Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Fragen zu diesem Produkt? Kontaktiere uns!

Telefon: +49 7248 911 200 oder senden Sie eine E-Mail.

Firmenbestellung auf Rechnung? Dann klicken Sie hier

Beschreibung

Schlagfestes Urethan-Photopolymermaterial von BASF

Ultracur3D ST (High Impact Produktlinie) ist ein hochreaktives Photopolymer mit mittlerer Viskosität für Stereolithographie-Anwendungen, das zu robusten Mehrzweckteilen führt. Es kann verwendet werden, um Hochleistungs-Funktionsteile unter Verwendung von Stereolithographie (SLA), digitaler Lichtverarbeitung (DLP) oder Flüssigkristallanzeigen (LCD oder MSLA) herzustellen. Ultracur3D ST kann die hohen Genauigkeits- und mechanischen Festigkeitsanforderungen funktionaler Anwendungen erfüllen, bei denen bestehende 3D-Druckmaterialien häufig Einschränkungen aufweisen.

ST 45 Harz gibt es in drei verschiedenen Variationen. Standardmäßig ist das Material in einer transparenten Variante ohne Farbpigmente erhältlich. ST 45 B bietet ein schwarzes Erscheinungsbild, und ST 45 M wurde speziell modifiziert, um mit einer Vielzahl von 3D-Druckern kompatibel zu sein. ST 45 M kann beispielsweise auch auf Geräten eingesetzt werden, die keine offenen Parameter zum Drucken bieten.

Selbstverständlich senden wir Ihnen auf Anfrage das Sicherheitsdatenblatt des Materials zu.

Anwendungen für BASF Ultracur3D ST 45 Harz

ST 45 wird in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, zum Beispiel in der Automobilindustrie für Airbags, Lüftungsabdeckungen und Armaturen. Durch die hohe Oberflächenqualität eignet sich das Harz natürlich auch für Alltagsgegenstände wie Gehäusedeckel, Stecker, Halterungen und Halterungen sowie Design-Prototypen.

BASF ist mit einem Umsatz von 59,3 Milliarden Euro (2019) das größte Chemieunternehmen der Welt. Das 1865 in Mannheim, Deutschland, gegründete Unternehmen beschäftigt heute mehr als 115.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Ludwigshafen am Rhein, Deutschland. Alle von BASF Forward AM hergestellten 3D-Druckmaterialien werden innerhalb der EU hergestellt.

Sie können sicher bezahlen mit

Apple Pay Google Pay iDEAL Maestro Mastercard Union Pay Visa

Ihre Zahlungsdaten werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkarteninformationen und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Das könnte Ihnen auch gefallen!

Zuletzt angesehen