3D laten printen

3D-Druck anfertigen lassen

Es gibt natürlich verschiedene Gründe, warum der 3D-Druck besser zu Ihnen passen könnte. Weil Sie einmal einen 3D-Druck benötigen, selbst (noch) keinen 3D-Drucker haben, eine andere Technik ausprobieren möchten oder vielleicht mehr 3D drucken müssen, als Ihre 3D-Drucker verarbeiten können. In Zeiten wie diesen ist es ideal, einen 3D-Druckservice in Anspruch zu nehmen. Wie zum Beispiel unser 3D-Druckservice über SEEDA .

Lassen Sie FDM 3D drucken.

Die am weitesten verbreitete Technik ist nach wie vor der FDM-3D-Druck. Ein großer Vorteil von FDM ist, dass es relativ günstig ist. Es stehen auch viele verschiedene Materialien (Filamente) zur Verfügung. Einen 3D-Druck im FDM-Verfahren erstellen zu lassen, eignet sich für viele Anwendungen. Die Hauptanwendungen sind Rapid Prototyping, Bestätigung eines 3D-Designs und Kleinserienfertigung.

Häufig gewählte Materialien für einen FDM-3D-Druck sind: PLA, ABS, Polycarbonat, Nylon und PETG.

SLS 3D-Druck bestellen.

Immer beliebter wird der SLS-3D-Druck. Beim selektiven Lasersintern wird ein Pulver (häufig Nylon oder TPU) mit einem Laser in der gewünschten Form zusammengeschmolzen. Der Vorteil dieser Technik ist eine enorme Gestaltungsfreiheit. Das Anbringen einer Stützstruktur ist nicht erforderlich, so dass die komplexesten Formen einfach gedruckt werden können. Auch bewegliche Teile lassen sich problemlos in einem Rutsch bedrucken. Dies ist jedoch im Allgemeinen eine etwas teurere Technik. Neben teureren Hardware- und Materialkosten erfordert dieser SLS-3D-Druck auch mehr Aktionen vom Benutzer. Im Vergleich beispielsweise zum FDM-3D-Druck.

Ein SLS-Drucker wird sowohl für die Prototypen- als auch für die (Klein-)Serienfertigung von Funktionsteilen mit guten mechanischen Eigenschaften eingesetzt. Ein SLS-Drucker kann die komplexesten Formen drucken, ohne dass ein Trägermaterial erforderlich ist.

Lassen Sie SLA/DLP 3D drucken.

SLA und DLP verwenden flüssige Harze, die in die gewünschte Form ausgehärtet werden. DLP macht dies jeweils eine ganze Ebene. Bei SLA wird das Modell sozusagen mit einem Laser gezeichnet. Dadurch wird der DLP-3D-Druck viel schneller. SLA & DLP werden hauptsächlich für kleine Teile mit mikroskopischen Details verwendet. Zum Beispiel für Schmuck.

Möchten Sie ein Funktionsteil 3D-gedruckt haben? Dann ist SLA/DLP oft nicht die beste Wahl. Diese gedruckten Teile sind sehr spröde. Diese Technik wird daher hauptsächlich wegen der hervorragenden Details und der spritzgegossenen Oberfläche gewählt.

Binder Jetting 3D-Druckservice.

Binder Jetting ist die am häufigsten verwendete Technik für vollfarbige Teile. Binder Jetting bietet völlige Gestaltungsfreiheit.

Erstellen Sie eine 3D-Zeichnung.

Eine 3D-Zeichnung wird mit einer CAD-Software erstellt. Tinkercad zum Beispiel ist ein kostenloses Online-CAD-Softwaretool. Damit können Sie beginnen, 3D-Zeichnungen auf zugängliche Weise zu erstellen. Natürlich gibt es auch umfangreichere Programme. Sie können es natürlich auslagern, anstatt selbst zu zeichnen. Das ist (noch) nicht unser Gebiet. Aber sobald Sie eine 3D-Zeichnung haben, haben wir den 3D-Drucker. Zu kaufen oder Sie können uns den 3D-Druck machen lassen.

Lassen Sie einen Muster-3D-Druck anfertigen.

Unser 3D-Druckservice begann, Menschen von unseren 3D-Druckern zu überzeugen. Obwohl 3D-Drucktechniken schon lange existieren, ist ihre Anwendung für viele noch neu. Dann ist es natürlich schön, einen Test-3D-Druck anfertigen zu lassen. Bevor Sie einen 3D-Drucker kaufen. So können Sie überprüfen, ob der 3D-Drucker, der Ihnen ins Auge gefallen ist, auch Ihren Anforderungen und Wünschen entspricht. Da wir gerne eine passende Lösung anbieten, haben wir daher begonnen, Muster zu drucken.

3D-Drucker mit zu geringer Kapazität.

Wir hören es immer öfter von unseren Geschäftskunden. Aufgrund von (vorübergehendem) Andrang sind die Produktionskapazitäten knapp. Der Kauf eines zusätzlichen 3D-Druckers ist nicht immer die ideale Lösung (besonders wenn er vorübergehend ausgelastet ist). Unser 3D-Druckservice tut es. Wir haben in der Regel einen kostenlosen 3D-Drucker in unserem Showroom/Produktionsbereich. Damit wir schnell helfen können, die Unterkapazität zu beheben.

Sie möchten weitere Informationen oder direkt einen 3D-Druck bestellen?

Sehen Sie sich den SEEDA 3D-Druckservice an .